VfR – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 2:3

Erste Saisonniederlage 16.09.2018 / 5. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2018/19): (http://www.fussball.de/spiel/vfr-sue...


Mehr ...

SGM Jebenhausen / Bezgenriet – VfR 1:3

Vierter Sieg im vierten Spiel 09.09.2018 / 4. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2018/19): (http://www.fussball.de/spiel...


Mehr ...

VfR – TV Deggingen II 4:3

Starke Moral sichert die Punkte 02.09.2018 / 3. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2018/19): (http://www.fussball.de/spie...


Mehr ...

TG Reichenbach – VfR 2:4

Erster Auswärtssieg 26.08.2018 / 2. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2018/19): (http://www.fussball.de/spiel/tg-reichen...


Mehr ...

VfR – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 2:3

SGM Jebenhausen / Bezgenriet – VfR 1:3

VfR – TV Deggingen II 4:3

TG Reichenbach – VfR 2:4

tabelle herren 1 2tabelle herren 2 1tabelle frauen 1

Aktuell

„1:0 für ein Willkommen“- der VfR Süßen erhält 500 Euro von der DFB-Stiftung

2016 scheckuebergabeBeim Deutschen Fußballbund wird das Bemühen um Flüchtlinge honoriert. Am Mittwoch, 09. November 2016 überreichte der Vorsitzende des Bezirks Neckar/Fils Karl Stradinger, im Auftrag der Egidius-Braun-Stiftung des DFB, dem VfR Süßen einen Scheck über 500 Euro. Der mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gespendete Betrag, honoriert im Rahmen der Aktion „1:0 für ein Willkommen“ das schon seit längerer Zeit laufende tatkräftige Bemühen des VfR um junge Flüchtlinge. Christian Hocke, der Vorsitzende des Vereins, stellte die Kontakte zu den Flüchtlingen aus Gambia und Afghanistan her und waren es am Anfang noch 3 Flüchtlinge, so sind es in der Zwischenzeit 10 Flüchtlinge, die beim VfR Süßen Fußball spielen. Vier Jugendliche spielen bei den Herren und 6 Jugendliche bei den A-Junioren.Fußball besitzt nun mal eine fast einmalige Integrationskraft. Für den VfR Süßen ist es selbstverständlich, Hilfe zu leisten, wo sie benötigt wird. Das macht den Verein auch stolz. Noch laufen die Erklärungen meist in Englisch ab, doch einige Flüchtlinge sprechen nach der erst kurzen Zeit in Deutschland schon sehr gut Deutsch. Die Sprachkenntnisse zeigen ebenso Wirkung, wie der Umgang mit den Mannschaftskollegen. „Gerade der Fußball hat die Kraft, Menschen auch über kulturelle Unterschiede hinweg zusammen zu bringen und so den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Er fördert die Begegnung, schafft Verständigung und baut wechselseitige Vorurteile im gemeinsamen Erleben ab“, sagt Staatsministerin Aydan Özoguz. Auch Christian Hocke betont, dass gerade beim Sport und insbesondere mit Fußball, die Integration am besten gelingt. „Jeder, der zu uns kommt, ist erst einmal glücklich dabei sein zu können Die Freude, losgelassen von allen Problemen, ist den jungen Flüchtlingen nahezu ins Gesicht geschrieben“. Für ihn war diese Initiative ein besonderes Anliegen, denn für ihn heißt es, nicht nur reden, sondern handeln! Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Marc Kersting, der es sich nehmen ließ, bei dieser Scheckübergabe dabei zu sein und das Engagement des VfR Süßen in Bezug Integration besonders hervorzuheben. So wurde schon eine Sportkleider- so wie Fahrradsammlung durchgeführt. 6 Flüchtlinge wurden mit Fahrrädern ausgerüstet, so dass sie mit dem Fahrrad zum Training und Spiel zum VfR fahren können. Der Obolus wird in Sportschuhe und Sportkleidung fließen. Der Verein profitiert ebenfalls von seinen Flüchtlingen, denn man bekommt neue Spieler, die alle sehr gute Kicker sind und man darf neue Kulturen kennenlernen. Das alles ist eine spannende Sache laut dem Vorsitzenden Christian Hocke.

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • hirschle
  • fliesen-eisele
  • avendi
  • thurner
  • nettecs
  • carl-stahl
  • tugas_werbebanner
  • westado

Der VfR-Vereinsshop

animation vereinsshop 180x150

Die VfR APP

app 

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv