Es wäre mehr drin gewesen...

SGM Wendlingen/Ötlingen - SGM TSG Salach/VfR Süssen 1:1 (0:1)

Bezirksliga (Saison 2016/17)

Wieder einmal startete Sa/Sü offensiv in die Partie und ging bereits in der 4. Minute durch L. Mühle mit 1:0 in Führung. Die Gastgeber benötigten 15 Minuten, um erstmals vor das Tor zu kommen. Danach sah man weiterhin gute Kombinationen, nutzte jedoch die Chancen nicht. Wendlingen kam mit frischem Schwung aus der Kabine, konnte sich jedoch nur wenige echte Torchancen erspielen. So benötigte es wieder einen Fehler von Sa/Sü, um Wendlingen den Ausgleichstreffer zu ermöglichen. Danach wollten beide Teams die 3 Punkte. Kurz vor Schluss bekamen die Gäste noch einen Freistoß, der ganz knapp am Torgehäuse vorbeiging. Schade, es wäre mehr drin gewesen.

SGM TSG Salach/VfR Süssen:

Mona Schreiber, Selina Staudenmaier, Judith Köhler, Deniz Timur, Yeliz Cankur, Salome Wüst, Stefanie Oesterling, Vanessa Güven, Jessica Hampel, Debby Oesterling, Mandy Pallasch, Cansu Senlik, Heike Kuhn, Linda Mühle (1), Lena Wurmstein.

Vorschau:

16.10.2016 10:30 Uhr SG Sa/Sü - SV Aufhausen
19.10.2016 19:30 Uhr SG Sa/Sü - TB Ruit I (Pokalspiel)

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • fliesen-eisele
  • carl-stahl
  • tugas_werbebanner
  • westado
  • thurner
  • nettecs
  • avendi
  • hirschle

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv