Rückrunden-News

News: Rückrundenvorbereitung

FC Donzdorf IIBeide aktiven Teams sind bereits mit vollem Eifer in der Rückrundenvorbereitung. Offizieller Trainingsauftrakt war der 01.02.2017.

Seither wurden auch einige Vorbereitungsspiele ausgetragen und der VfR schwebt noch immer auf Wolke Sieben. Winterpausenübergreifend ist der VfR seit dem 18.09.2016 ohne Niederlage geblieben - eine wirklich beeindruckende Serie...  weiter so!!!


05.02.17 / VfR Süßen – SG Hausen/Überkingen 2:2 (1:0)
12.02.17 / SSV Göppingen – VfR Süßen 1:2 (0:1)
18.02.17 / VfR Süßen – FC Donzdorf II 2:0 (0:0)
19.02.17 / VfR Süßen – TSGV Rechberg 4:4 (1:3)
21.02.17, 19 Uhr: VfR Süßen – FV Faurndau
25.02.17, 14 Uhr: VfR Süßen – TSV Ottenbach II
05.03.17, 12 Uhr: VfR Süßen – VfR Süßen (U19)
05.03.17, 14 Uhr: VfR Süßen – TV Eybach

Trainerwechsel bei den Aktiven

VfR auf Trainersuche

NWZ Göppingen vom 21.12.2016:
Nach Saison neue Kraft für Süßen

Der Fußball-Kreisligist VfR Süßen und Trainer Andreas Birngruber haben sich darauf verständigt, dass nach vier Jahren guter Zusammenarbeit der VfR am Saisonende einen Trainerwechsel vornehmen wird. logo neu 4

Wer das Kommando übernimmt, ist noch nicht entschieden. Der Verein hat ein klares Anforderungsprofil und wird den Markt sondieren.

Das Ziel von Mannschaft und Trainer Andreas Birngruber bleibt es, bis zum Schluss bei der Vergabe der ersten beiden Plätze ein Wörtchen mitzureden. 

NWZ Göppingen, 21.12.2016



Vorbereitung 2016/17

Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Saison 2016/17):
Aktive haben das Training aufgenommen

☆  VfR-Redaktion  ☆  25.07.2016 

Der VfR Süßen ist mit dem Auftakttraining am Samstag, 09. Juli 2016 in die neue Saison 2016/17 gestartet. Nach dem Training stand ein Besuch auf dem Stadtfest in Süßen auf dem Programm.

Die Blau-Weißen sind auch in dieser Saison wieder in der Kreisliga B9 angesiedelt. Diese Staffel umfasst insgesamt 14 Teams und ist unter allen B-Ligen die wohl schwerste B-Liga. In der Reserverunde haben "nur" 10 Teams gemeldet. Das erste Punktspiel der Saison bestreitet der VfR Süßen zu Hause gegen die TG Reichenbach am 14.08.2016 um 15.00 Uhr.

NeuzugaengeDie Kreisliga B9 verspricht auf alle Fälle sehr viel Spannung und knappe Entscheidungen, da sich sehr viele Mannschaften auf Augenhöhe wieder begegnen werden.

Gespannt darf man auch über die Neulinge TPSG Frisch Auf Göppingen, TSG Salach II, SGM Uhingen sowie den TSV Lichtenwald sein. Die wohl heißesten Anwärter auf die vordersten Plätze sind nach heutigem Stand die TSG Zell u.A., FTSV Ditzenbach-Gosbach, TSV Lichtenwald, TPSG Frisch Auf Göppingen und die TG Böhmenkirch.

Sollte keine "Überfliegermannschaft" wie in der vergangenen Runde dabei sein, so hat der VfR gute Chancen bis zum letzten Spieltag um den Aufstieg mitzuspielen. Allerdings müssen die Blau-Weißen auch vom Verletzungspech endlich mal verschont bleiben.

Das Trainerteam, um den Hauptverantwortlichen Andreas Birngruber, mit Manuel Gugenhan (Co-Trainer), Jan Knittel (Reserve-Trainer) und Pietro di Carlo (Torspieler-Trainer) startet mit insgesamt 42 Spielern in die neue Runde.

Neu im Team der Aktiven sind gleich 13 Spieler: Florian Bauer (TG Reichenbach), Modou Wade, Sayim Catli, Gökhan Cinar (alle TB Gingen), Tiziano Carl Morgan Weber, Patrick Dietzen (beide eigene Jugend), Stefan Dötter und Bawer Durna (beide reaktiviert). Weiter haben sich den Blau-Weißen 4 Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern angeschlossen: Othmane Henni, Seedy Minteh, Pamadou Mybe und Sherifo Saidy sind mit großem Eifer in den Trainingseinheiten dabei und haben sicherlich auch die Qualität in naher Zukunft in der ersten Mannschaft aufzulaufen.

Die nächsten Termine:
20.07.16, 19:30 Uhr, Test: TSV Wäschenbeuren – VfR 4:2
23.-24.07.16: Trainingslager
24.07.16, 16:00 Uhr, Test: TSV Wäschenb. II – VfR 1:2
27.07.16, 19:30 Uhr, Test: TV Jahn Göppingen – VfR 3:4
31.07.16, 11:00 Uhr, Test: TSG Salach – VfR 1:1
03.08.16, 19:30 Uhr, Test: GSV Dürnau II - VfR Reserve 7:0
07.08.16, 17:00 Uhr, Test: FV Faurndau II – VfR 0:3

14.08.16, 15:00 Uhr, 1. Spieltag: VfR – TG Reichenbach
21.08.16, 13:00 Uhr, 2. Spieltag: TSG Zell Res. – VfR Res.
21.08.16, 15:00 Uhr, 2. Spieltag: TSG Zell u.A. - VfR

Jan Knittel im Trainerteam 2016/17

Herren Aktive/Reserve

------------ News zur neuen Saison 2016/17 ------------
Jan Knittel übernimmt die Reserve

VfR-Redaktion | 20.04.2016

Der VfR Süßen hat eine weitere Weiche für eine erfolgreiche Zukunft bei den Aktiven gestellt.

Knittel JanJan Knittel wird ab der neuen Saison 2016/17 die Reservemannschaft des VfR Süßen betreuen. Er schließt damit die Lücke und wird in das bereits vorhandene Trainerteam Birngruber & Gugenhan integriert. Pietro di Carlo wird sich dann ausschließlich nur noch um das Torspielertraining der Blau-Weißen kümmern.

Jan Knittel ist ein Eigengewächs – er spielte bis auf eine ganz kurze Unterbrechung (Jugendspieler beim FC Donzdorf) von der Jugend bis zu den Aktiven beim VfR Süßen.

Für diese Entscheidung spricht, dass dann unsere Reservemannschaft ebenfalls einen festen Trainer und Ansprechpartner hat.

Jan Knittel unterbricht aufgrund eines Kreuzbandrisses (August 2015) seine aktive Spielerlaufbahn. Der VfR wollte einen so verdienten Spieler nicht verlieren und bot ihm diese Trainertätigkeit an. Im Juli 2017 wird der zweifache Familienvater 31 Jahre. Jan war ein dynamischer, lauter und aggressiver Spieler, dessen Ziel immer das Gewinnen war. Seine Tugenden waren Leidenschaft, Einsatz, Engagement und Ehrgeiz, dass er in jedem Spiel versuchte umzusetzen.

Jan möchte nun seine ganze Erfahrung als Trainer bei der Reservemannschaft einbringen und versuchen, dass weiterhin viele Spieler der Reserve-Mannschaft zum Training kommen und an den Wochenenden es keine Probleme bei der Aufstellung gibt. Spaß und Freude am Fußball spielen werden die Schwerpunkte seiner Tätigkeit sein.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm...

Florian Bauer wechselt zum VfR

Erster Neuzugang steht fest

------------ News zur neuen Saison 2016/17 ------------
Florian Bauer wechselt zum VfR

VfR-Redaktion | 11.03.2016

Florian BauerDen Verantwortlichen des VfR ist es gelungen Florian Bauer von der TG Reichenbach für die kommende Saison zu verpflichten.

Florian ist bestens bekannt bei den Spielern und im Umfeld der Blau-Weißen. Schon in der Jugend schnürte der 23-jährige seine Kickstiefel für den VfR. Nun kehrt der "verlorene Sohn" wieder zurück an seine alte Wirkungsstätte.

Der derzeitige Spielführer der TG Reichenbach wurde hauptsächlich als Innenverteidiger oder auf der Sechser-Position eingesetzt. Sportlich, wie auch menschlich, ein absoluter Glücksgriff für die Blau-Weißen.

Trainer Andreas Birngruber ist froh über die gelungene Verpflichtung und fügt hinzu: "Es hat sich gelohnt, dass wir an Florian 3 Jahre dran geblieben sind". Mit seinem Wechsel setzt er ein weiteres Ausrufezeichen für die Entwicklung beim VfR Süßen. Schritt für Schritt geht es bergauf und der VfR kommt seinem Ziel "Aufstieg" immer näher.

Dies soll und wird nicht die letzte Verstärkung gewesen sein! Abgänge sind für die neue Saison 2016/17 bislang nicht zu verzeichnen - auch das spricht für den VfR Süßen in den kommenden Jahren.

Weiter so...

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • nettecs
  • avendi
  • tugas_werbebanner
  • carl-stahl
  • hirschle
  • westado
  • fliesen-eisele
  • thurner

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv