SC Uhingen – VfR 2:1

Niederlage gegen den Verfolger

02.12.2018 / 16. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2018/19):

SC Uhingen – VfR Süßen 2:1 (1:1)

Nach den spielfreien Wochenenden stand für die Blau-Weißen am letzten Sonntag das Duell gegen den Verfolger SC Uhingen auf dem Programm.

181202 Uhingen


Das Spiel begann hervorragend für den VfR. Bereits in der 1. Spielminute erzielte Michael Gänzle mit einem schönen Schlenzer vom Strafraumeck aus das 0:1. Leider verpassten es die Süßener dran zu bleiben. Schon drei Minuten später nutzen die Uhinger einen Stellungsfehler in der Defensive des VfR zum 1:1. Der VfR versuchte sein Spiel aufzuziehen, doch leider ohne große Torchancen zu generieren. Das Spiel verlief über weite Strecken sehr ausgeglichen. Keines der Teams konnte die Zuschauer überzeugen. Beide Mannschaften blieben unter ihren Möglichkeiten. Fehlpässe, Stoppfehler und lange Bälle bestimmten das Spiel.
Die Spielentscheidende Szene dann in der 65. Min., als der Süßener Verteidiger beim Versuch den Ball im Strafraum zu klären mehr den Gegner als den Ball spielte. Der an diesem Tag sehr souverän leitende Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Strafstoß für den SCU. Das 2:1 für die Gastgeber daraus in der 66. Minute.
Leider fehlte den Blau-Weißen an diesem Tag die Moral und der Kampf den man zuvor schon in mehreren Spielen gesehen hatte. Am Ende verliert man gegen nicht viel bessere Uhinger die so wichtigen 3 Punkte. Der SCU ist nun punktgleich mit dem VfR, 5 Punkte hinter Spitzenreiter TG Böhmenkirch.

Das Spiel der Reserve endete 5:2.

VfR-Startelf:
Eschig – Graf, Krohz, Wende, Funk – A. Di Carlo, Vaihinger, Gänzle, Kern – Vollmer, Feudo
Eingewechselt: Denk, Ackermann, Maier, Freisleben

Nächste Spiele:
09.12.2018, 12:00/14:00 Uhr: VfR Süßen – TG Reichenbach u.R.

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • tugas_werbebanner
  • nettecs
  • thurner
  • westado
  • fliesen-eisele
  • hirschle
  • avendi
  • carl-stahl

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv