VfR – TSV Gruibingen 4:2

Ungefährdeter Sieg im letzten Heimspiel

19.05.2019 / 27. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2018/19):

VfR Süßen – TSV Gruibingen 4:2 (1:1)

Nach dem Sieg der vergangenen Woche gegen den Tabellenführer aus Böhmenkirch, wollten die Männer des VfR Süßen auch im letzten Heimspiel der Saison nochmal zeigen was in ihnen steckt.

190519 Gruibingen

Nach 24 Minuten war es Kevin Schoch, der den VfR mit 1:0 in Führung brachte. Einen Konter konnte er im 1-gegen-1 mit dem gegnerischen Torspieler durch dessen Hosenträger im Netz unterbringen. Kurz vor dem Seitenwechsel kamen die Gäste noch zum Ausgleich durch einen Foulelfmeter in der 43. Spielminute.

In der 47. Min. dann die erneute Führung für die Hausherren. Johannes Urbez umkreiste den gegnerischen Torspieler und schob aus 1 m ins Tor ein. Dreizehn Minuten später dann Guiseppe Feudo zum 3:1. Die Vorentscheidung hatte Michael Gänzle auf dem Fuß, als er in der 73. Min. aus gut 20 m einen Lattenknaller losließ. Die Entscheidung fiel dann in der 83. Spielminute als erneut Kevin Schoch traf. Dieses Mal aus spitzem Winkel von rechts, flach ins lange Eck. Ergebniskorrektur brachte noch ein Strafstoß für die Gäste in der 90. Minute zum 4:2 Endstand. Bitter für die Süßener, dass dem Strafstoßpfiff eine unberechtigte Gelb-Rote Karte für Christopher Kern folgte, der nun für ein Spiel gesperrt ist und dem VfR im Aufstiegsrennen somit fehlt. Dank des Remis von Uhingen ist der VfR nun mit 1 Punkt vor Uhingen auf Tabellenplatz 2, wobei der SC ein Spiel weniger hat.

VfR-Startelf:
Eschig – Geiger, Krohz, Wende, Funk – Kern, Gänzle, A. Di Carlo, Urbez – Vaihinger, Schoch
Eingewechselt: Freisleben, Feudo, Traore

Die Reserve verlor ihr Spiel mit 2:8.

Nächste Spiele:
26.05.2019, 15 Uhr: TV Deggingen 2 – VfR Süßen
02.06.2019, 15 Uhr: SV Glück Auf Altenstadt – VfR Süßen

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • tugas_werbebanner
  • fliesen-eisele
  • thurner
  • carl-stahl
  • westado
  • avendi
  • hirschle
  • nettecs

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv