TV Deggingen II – VfR 3:0

Deutliche Auswärtspleite

06.10.2019 / 09. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2019/20):

TV Deggingen II – VfR Süßen 3:0 (1:0)

Nach der Auswärtspartie gegen den TV Deggingen 2 stand der VfR Süßen mit leeren Händen da. TV Deggingen 2 gewann 3:0. Im Vorfeld hatte man sich beim VfR viel vorgenommen aber die Gastgeber konnten sich durchsetzen.
191006 Deggingen

Der Führungstreffer für den TVD viel bereits in der 15. Spielminute. Nach mehreren Chancen, die man großzügig liegen ließ, blieb es bei nur einem Tor in Durchgang Eins.
Zum Seitenwechsel wurde Toumani Traore eingewechselt. Die erhoffte Offensive der Blau-Weißen blieb jedoch aus. Nach einem Pfostenknaller von Kapitän Christian Funk hatten die Degginger nun auch noch das Glück auf ihrer Seite. Nach dem anschließenden Konter konnten die Hausherren freistehend nur die Querlatte treffen. Der Nachschuss jedoch landete direkt wieder beim Angreifer der den Ball ohne Mühe im Kasten unterbringen konnte (52.). In der 79.Minute dann die Entscheidung. 3:0 für dien TVD, der ein weiteres Mal das Glück hatte, das dem VfR neben der zündenden Spielidee an diesem Tag fehlte. Nach einer guten Parade von Torspieler Alexander Eschig sprang der Ball dem Degginger Stürmer ans Knie und dann über den liegenden Eschig hinweg ins Tor.
Ein rabenschwarzer Tag für den VfR, der nach dem Punktverlust nun auf Rang 8 abgerutscht ist.

VfR-Startelf:
Eschig – Wende, Krohz, Di Carlo, Funk – T. Geiger, M. Geiger, Vaihinger, Kern, Vollmer – Feudo
Eingewechselt: Traore, Lindner

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • avendi
  • tugas_werbebanner
  • nettecs
  • carl-stahl
  • hirschle
  • fliesen-eisele
  • westado
  • thurner

Der VfR auf Instagram

instagram 

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv