VfR – SGM TSV Bad Überkingen/SSV Hausen 5:2

Heimsieg zum Jahresabschluss

09.12.2019 / 17. Spieltag der Kreisliga B9 (Saison 2019/20):

VfR Süßen – SGM TSV Bad Überkingen/SSV Hausen 5:2 (4:0)

Der VfR Süßen konnte auch sein letztes Spiel im Jahr 2019 erfolgreich gestalten. Am Ende hieß es 5:2 gegen die SGM Bad Überkingen/Hausen. In der Vergangenheit waren die Duelle der beiden Mannschaften meist lange Zeit offen und eine Entscheidung fand man erst in den Schlussminuten. Die Mannschaft von Andreas Gerstenberg hatte im Hinspiel zuletzt in einer hart umkämpften Partie einen knappen 5:4-Hinspielsieg eingefahren.

191208 UeberkHausen

Dieses Mal sollte alles anders kommen, der VfR konnte über 60 Minuten das Spiel bestimmen und einen letztendlich verdienten Heimsieg einfahren. Giuseppe de Gioia brachte das Heimteam in der 13. Spielminute in Führung. Tim Vaihinger erhöhte den Vorsprung des VfR Süßen nach 23 Minuten auf 2:0. Daniel Cobas brachte die Blau-Weißen mit dem 3:0 (28.) in ruhiges Fahrwasser. Leider verletzte sich Cobas beim Torschuss und wurde durch Manuel Geiger ersetzt. Dieser erzielte nach 3 Minuten mit seinem ersten Ballkontakt den 4:0 Halbzeitstand (33.).
Kurz nach der Pause überwand Tim Vaihinger den gegnerischen Schlussmann zum 5:0 für den VfR Süßen (50.). Mit diesem Polster im Rücken schaltete der VfR etwas zurück und arbeitete nicht mehr so konsequent nach hinten, wie man es die ersten 60 Minuten tat. Hierdurch ergaben sich mehr Räume für die Gäste, die sie zweimal nutzen konnten (72. und 77.). Letzten Endes schlug der VfR Süßen im letzten Spiel des Jahres die SGM TSV Bad Überkingen/SSV Hausen souverän mit 5:2 vor heimischer Kulisse.

VfR-Startelf:
Eschig – Krohz, Wende, Trautner, Funk – Vaihinger, T.Geiger, Cobas, A. Di Carlo, Kern – de Gioia
Eingewechselt: M.Geiger, Petta, Häderle

Mit diesem Sieg überwintert der VfR Süßen auf Platz fünf, neun Punkte hinter dem Primus SC Uhingen.
Die Saison der Blau-Weißen verläuft zunehmend positiv. Nach den zahlreichen Verletzungen und teils unnötigen Punktverlusten der Hinrunde hat man zuletzt mit vier Siegen in Folge zurück in die Spur gefunden. Diesen Schwung gilt es nun über die Winterpause hinweg mitzunehmen und im März an diese Leistung anzuknüpfen.

Reserve: VfR (flex) – SGM Bad Überkingen/SSV Hausen   1:7 (1:4)

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • nettecs
  • thurner
  • westado
  • tugas_werbebanner
  • fliesen-eisele
  • hirschle
  • avendi
  • carl-stahl

Der VfR auf Instagram

instagram 

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv