A: VfR – SGM Neuffen Täle I 0:2

VfR Süßen – SGM Neuffen Täle I 0:2 (0:0)

10.10.2018 / Bezirkspokal A-Junioren (Saison 2018/19):

Nach nun drei Siegen in Folge ging es in der zweiten Pokalrunde gegen die SGM Neuffen, die bisher alle Qualistaffelspiele siegreich gestalten konnte. Auch aufgrund der personellen Situation durch Krankheit und Verletzungen war ein schwieriges Spiel zu erwarten.
In der ersten Halbzeit wurde die Vorgabe des Trainerteams, den Gegner spielerisch über viele Kurzpässe zu überwinden, gut umgesetzt. So kamen unsere Jungs mehrmals frei vor dem Torwart zum Abschluss, jedoch ließ man die Chancen ungenutzt. Auch defensiv stand die Mannschaft sehr kompakt und der Gegner kam nur durch Fehler unserer Hintermannschaft zu Chancen, welche aber auch nicht zwingend waren. Somit gab es für die Zuschauer keine Tore in Durchgang eins zu sehen.
In der zweiten Halbzeit mussten die Jungs dem hohen Laufaufwand Tribut zollen. Die SGM Neuffen kontrollierte das Spiel und die Süßener kamen kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Es folgten mehrere Chancen für die Gäste und schließlich in der 66. Minute das 0:1 nach einem Freistoß aus dem Halbfeld. 10 Minuten vor Schluss entschied der Schiedsrichter nach Foulspiel auf Elfmeter gegen Süßen. Dieser wurde am Tor vorbeigeschossen und die Hoffnung auf einen Lucky Punch, der die Mannschaft ins Elfmeterschießen rettete, blieb erhalten. Schließlich fiel in der 85. Minute mit dem 0:2 die Entscheidung, als ein Neuffener die Chance nach einem Gassenball eiskalt verwandelte.

Fazit:
Eine gute Leistung gegen einen besseren Gegner. Somit kann man sich nun voll auf die Punktspiele in der Liga konzentrieren.

logo-perspektiv